HautAb.de

Gedanken für ein Politisches Programm

Müssen die Menschen denn immer ein Programm haben? Kann man nicht einfach mal Visionen formulieren? Hat nicht auch Martin Luther King einfach eine Vision gehabt: "I have a Dream".

Wer keine Träume mehr hat, der hat schon verloren. Lasst uns deshalb zuerst unsere Träume formulieren und wenn wir sie kennen, können wir überlegen, was wie davon zu realisieren ist. Schluss mit einer Denke, die die Politik der Herrschenden immer nur für "alternativlos" hält. Denn es gibt immer eine Alternative - aber wollen muss man schon.

Ich träume von einer Welt, in der alle Völker friedlich zusammenleben. Eine Welt ohne Atomwaffen. Eine Welt, in der wir Nahrungsmittel aufessen und nicht in den Tanks unserer Autos verheizen. Ein Leben, dass auch die Natur respektiert.

Wir brauchen keine milliardenschweren Raumfahrtprogramme, um eine "Ersatzwelt" zu suchen - wir brauchen den Erhalt der Welt, auf der wir alle leben. Ein im Grossen und Ganzen immer noch wunderschöner Planet, dem aber tatsächlich die Vernichtung droht.

Lasst uns die wissenschaftlichen Kapazitäten in die Bekämpfung der grausamsten Krankheiten stecken und in die Bekämpfung des Hungers.

Ich möchte in einer Welt leben, in der Leistung belohnt wird und nicht Vetternwirtschaft. Eine Welt, in der die Menschen wieder mehr Zeit für sich selbst und ihren Nächsten haben und nicht von der Jagd nach einem zweifelhaften "Immer mehr" kaputt gemacht werden. Eine Welt, in der wir die Alten anständig behandeln und den Jungen mehr Verantwortung geben. Mehr Zeit auch möchte ich haben für Kunst und Kultur, denn das ist dauerhafter, als alles andere.

Ich glaube, dass mir noch mehr einfallen wird. Vielleicht aber haben auch die LeserInnen dieses Blogs Ideen und Vorschläge für eine zukünftige Gestaltung der Welt. Gerne will ich diese Träume hier veröffentlichen - schreibt einfach eine Email an gerlich@netrex.de

Ich weiss, dass das Träume sind, aber ich glaube, mit diesen Träumen nicht allein zu sein. Es sind die Träume von Millionen und weltweit ganz sicherlich sogar die Träume von Milliarden Menschen!

Packen wir es an! Träumen wir nicht länger unser Leben - sondern leben wir unseren Traum!

Impressum

nach oben